Hauptsache Randale!
Hauptsache Randale!

Streik

KINOSTART: 01.01.1970 • Stummfilm • UdSSR (1924)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Statschka
Produktionsdatum
1924
Produktionsland
UdSSR
Music

Im vorrevolutionären Russland führt der Selbstmord eines Arbeiters zum Streik der unzufriedenen Belegschaft einer Fabrik. Obwohl die Anstifter durch Spitzel bald entdeckt werden, kommt es zu einem Militäreinsatz. Als dabei eine junge Mutter verletzt wird, bringt das die Aufständischen noch mehr in Rage. Ein wildes Gemetzel folgt, doch das Blut der Arbeiter soll nicht umsonst geflossen sein.

Bereits in seinem Bild gewaltigen Erstlingswerk demonstriert der große Regisseur Sergej M. Eisenstein eindrucksvoll die Möglichkeiten agitatorischer Erzähl- und Montagetechnik und seine expressionistische Vorliebe für Metaphern und Analogien. Eisenstein verzichtete auf individuelle Helden und stellte das Kollektiv in den Mittelpunkt. Dennoch war seine rasante und symbolträchtige Inszenierung zumal in den Aktionen der Spitzel auch von tragikomischem "bürgerlichem" Slapstick-Humor geprägt. Schon während der Dreharbeiten führte dies im Ensemble des "Proletkult-Theaters" zum Zerwürfnis. Eisensteins Theorien wurden bereits in den Dreißigerjahren als "formalistisch" verfemt.

Foto: arte F/Carlotta Films

Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS