Yusuf (Melih Selçuk) muss sich endlich für einen
Lebensweg entscheiden

Süt

KINOSTART: 14.01.2010 • Drama • Türkei, Deutschland, Frankreich (2008) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Süt
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Türkei, Deutschland, Frankreich
Laufzeit
102 Minuten

Das Leben von Yusuf ist kein Zuckerschlecken: Zusammen mit seiner Mutter Zehra wohnt der 20-jährige am Rande einer anatolischen Kleinstadt. Ihren Lebensunterhalt bestreiten Mutter und Sohn mit dem Verkauf von Milchprodukten ihrer beiden Kühen. Yusufs Alltag ist von harter Arbeit geprägt, die sich allerdings kaum noch lohnt, da auch vor Ort die Mechanisierung immer mehr voranschreitet. Was kaum jemand ahnt: Yussuf liebt Literatur und als eines Tages eine Zeitschrift eines seiner Gedichte veröffentlicht, wächst in ihm der Wunsch, aus seinem traditionellen Leben auszusteigen ...

Der aus Izmir stammende Regisseur Semih Kaplanoglu ("Angel's Fall") setzte dieses Drama nach einem Drehbuch in Szene, das er zusammen mit Nebendarsteller Orçun Köksal schrieb. "Milch", so die Übersetzung des Originaltitels, ist der zweite Teil eines dreiteiligen Zyklus um den jungen Yusef, den Kaplanoglu mit "Yumurta" ("Ei", 2007) begann. In "Süt" schildert der Regisseur geschickt die Konflikte, die zwischen Mutter und heranwachsenden Sohn aufbrechen, als dieser aus dem traditionell geprägten Rollenverständnis ausbricht. Darüber hinaus zeigt Kaplanoglu seine Heimat als ein Land zwischen Tradition und Moderne. So wie das Verhältnis zwischen Mutter und Sohn einer Erneuerung bedarf, so muss auch die Türkei ihren Weg in die Moderne finden.

Foto: mîtosfilm

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung