Hier bin ich! Till Eulenspiegel

Till Eulenspiegel

KINOSTART: 25.09.2003 • Zeichentrickkömödie • Deutschland (2003) • 82 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Till Eulenspiegel
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
82 Minuten
Schnitt
Eigentlich wollte der quirlige Till Eulenspiegel in Boomstadt nur seinen Großvater Marcus besuchen. Doch der ist offenbar verschwunden und Till sieht sich schnell in eine üble Intrige verwickelt...

Was nette Zeichentrickunterhaltung für die ganze Familie hätte werden können, entpuppt sich als grelles Spektakel voller überkandidelter Anachronismen und einer nervigen Titelfigur. Mit dem historischen Eulenspiegel oder der legendären Schelmengestalt hat diese aufwändige Adaption nichts mehr zu tun. Da können auch gute Sprecher oder die manchmal durchaus gelungene Animation nichts retten. Enttäuschend!

Darsteller
Dieter Landuris
Lesermeinung
Wurde 1998 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet: Hannes Jaenicke.
Hannes Jaenicke
Lesermeinung
Der Grandseigneur der deutschen Film- und Fernsehwelt: Mario Adorf
Mario Adorf
Lesermeinung
Udo Wachtveitl
Lesermeinung
Längst auf allen Roten Teppichen der Welt zuhause: Veronica Ferres
Veronica Ferres
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung