Tod aus dem All

KINOSTART: 01.01.1970 • Sciencefiction • USA (2002)
Lesermeinung
Originaltitel
The Day the World Ended
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Dr. Jennifer Stillman verlässt das hektische New York und tritt eine Stelle als Schulpsychologin in Sierra Vista, einem abgelegenen Kaff in Nevada an. Von den Einwohnern misstrauisch beäugt, wird sie auf den Schüler Ben aufmerksam. Der scheue Junge hat sich in eine Traumwelt geflüchtet: Er glaubt, sein Vater sei ein Außerirdischer und würde ihn bald besuchen. Eine Vorstellung, die sich aus grausame Weise bewahrheiten soll, je tiefer Dr. Stillman dem Trauma auf den Grund geht ...

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung