Begeisterung pur: Die Philharmoniker

Trip to Asia

KINOSTART: 28.02.2008 • Dokumentarfilm • Deutschland (2008) • 108 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Trip to Asia - Die Suche nach dem Einklang
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
108 Minuten
Regie

Beobachtungen während der Asien-Tournee der Berliner Philharmoniker: Vor exotischen Panoramen zeigt die Dokumentation nicht nur Bilder eines pulsierenden Kontinents im Wandel, sondern auch das Engagement, die Leidenschaft und die Verletzlichkeit des Dirigenten Simon Rattle und der Musiker, die immerhin zu den weltbesten ihres Faches zählen.

Faszinierende Bilder, mitreißende Musik, die hier ungeahnte Gefühlswelten offenbart. Selten sah man ein Film über Musik und deren Erschaffer, der so Tief in das Herz dieser universellen Kunstgattung eindringt. Großartig!

Foto: Piffl

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung