Über 200 Bundesligaspiele stehen in der Vita von Florian Kringe.
Für die Fußball-Dokumentation "Nachspiel" begleiteten die Filmemacher Christoph Hübner und Gabriele Voss ihre Protagonisten mehr als 20 Jahre lang.

Nachspiel

KINOSTART: 12.08.2021 • Dokumentarfilm • D (2019) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2019
Produktionsland
D
Laufzeit
94 Minuten

Filmkritik

"Nachspiel": Busfahrer statt Fußballprofi
Von Julian Weinberger

Mit der Kino-Dokumentation "Nachspiel" beschließen die Filmemacher Christoph Hübner und Gabriele Voss ihre Fußballtrilogie. Mit großem Fingerspitzengefühl für Zwischentöne ergründen sie, welche Karriere drei einst hoffnungsvolle Nachwuchskicker hinlegten.

Ein größeres Geburtstagsgeschenk hätte Ex-BVB-Trainer Lucien Favre seinem Spieler wohl nicht machen können: Am 21. November 2020 schickte er kurz vor Abpfiff Youssoufa Moukoko aufs Feld. Gerade einmal einen Tag nach seinem 16. Geburtstag debütierte Moukoko in der Fußball-Bundesliga und stellte damit einen neuen Altersrekord auf. Nachdem der gebürtige Kameruner den Jugendmannschaften längst entwachsen war, lebt er nun den Traum Tausender junger Fußballer.

Wie unterschiedlich sich die Lebenswege verheißungsvoller Talente entwickeln können, zeigt die Kinodokumentation "Nachspiel". Mit dem 90-minütigen Film schließt sich für die Regisseure Christoph Hübner und Gabriele Voss ein Kreis. Vor über 20 Jahren begannen die Filmemacher, sich an die Fersen von jungen Kickern zu heften und sie auf ihrem Weg mit der Kamera zu begleiten. Nach "Die Champions" (1998) und "Halbzeit" (2009) beschließt "Nachspiel" nun die Fußballtrilogie und erzählt von den drei ganz unterschiedlichen Geschichten einstiger Hoffnungsträger von Borussia Dortmund.

Der Wimpel von seinem größten Erfolg – deutscher A-Junioren-Meister mit Borussia Dortmund 1999 – hängt noch heute in der Wohnung von Mohammed Abdulai. Bis auf die ganz große Fußballbühne hat es für den gebürtigen Ghanaer aber nicht gereicht – so erzählen es auch die unverblümten Worte seines Jugendtrainers Edwin Boekamp in einer Rückblende.

Stattdessen reiste Abdulai um die Welt, strandete unter anderem in Bulgarien, Bangladesch und Wattenscheid. Heute arbeitet er als Busfahrer. Glücklich ist er trotzdem, wie er betont – ebenso wie Heiko Hesse, ein weiterer Protagonist des Films. Er legte nach dem Abschied vom Fußball eine akademische Bilderbuchkarriere hin und arbeitet mittlerweile für die Europäische Kommission in Brüssel.

Ganz anders verliefen die Jahre nach dem ersten Kinofilm der Fußballtrilogie für Florian Kringe. Schon mit 17 schaffte der Profi den Sprung in die erste Mannschaft, bei seinem Karriereende 2015 standen knapp 200 Bundesliga-Partien in seiner Vita. Sogar Meister ist er mit dem BVB geworden – obwohl er wegen zahlreicher Verletzungen auf dem Spielfeld nichts dazu beitrug.

Kringe hat aus seinem Körper alles herausgeholt, ein schwerer Tribut, der dem heute 38-Jährigen schon mit 34 Jahren eine Hüftprothese bescherte. Es habe sich wie "eine Befreiung" angefühlt, die Fußballschuhe an den Nagel zu hängen, schildert Kringe in einem bemerkenswert ehrlichen Gespräch mit Lars Ricken. Die Freude am Fußball habe er trotzdem nie verloren, und die Zeit als Profi wolle er nicht missen: "Im Kopf willst du noch wie früher, aber es geht viel langsamer."

"Nachspiel" ist kein Film der Extreme, weder glorifiziert er König Fußball, noch verteufelt er das erbarmungslose Geschäft und die verbissene Suche nach dem nächsten großen Talent. Stattdessen trifft der Film mit großem Geschick die Zwischentöne, was nicht zuletzt an den sehr nahbaren und menschlich wirkenden Protagonisten liegt. So ermöglicht der Dokumentarfilm einen neuen Blickwinkel auf den Kosmos Fußball – auch, wenn angesichts des sehr gemächlichen Erzähltempos wohl nur absolute Fans des runden Leders dranbleiben werden.

Nachspiel, im Kino ab: 12.08.2021


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Neu im kino

"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
Mit Shang-Chi steht erstmals ein asiatischer Superheld im Zentrum eines Marvel-Abenteuers.
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
Action • 2021
prisma-Redaktion
In vier Episoden erzählt "Doch das Böse gibt es nicht" von der Todesstrafe im Iran.
Doch das Böse gibt es nicht
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Drama trifft Thriller trifft Groteske: "Promising Young Woman" mischt verschiedene Genres zu einem grandiosen Film.
Promising Young Woman
Thriller • 2020
prisma-Redaktion
"Kaiserschmarrndrama" ist die siebte Verfilmung eines Rita-Falk-Krimis rund um den Niederkaltenkirchener Ermittler Eberhofer.
Kaiserschmarrndrama
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Vom flanierenden Werbetexter zum Verliebten und in den Abgrund: Tom Schilling spielt Erich Kästners Romanfigur Fabian aus dem Jahre 1931. Der ungewöhnliche Historienfilm lief im Wettbewerb der Berlinale und wurde von der Kritik gefeiert.
Fabian oder der Gang vor die Hunde
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Auf ein Neues! Die Antiheldentruppe Suicide Squad bekommt nach dem verunglückten ersten Leinwandauftritt von 2016 eine Frischzellenkur verpasst.
The Suicide Squad
Action • 2021
prisma-Redaktion
"Jungle Cruise" ist ein Film für viele Geschmäcker: Neben Action und Spannung bietet der Streifen von Jaume Collet-Serra auch jede Menge Witz und eine wohldosierte Portion Romantik.
Jungle Cruise
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Irgendwo steht immer ein Auto rum, das gefahren werden will: "Fast & Furious 9" macht einen Trip rund um die Welt und wagt sich sogar ins All.
Fast & Furious 9
Action • 2021
prisma-Redaktion
"Minari - Wo wir Wurzeln schlagen" wurde für sechs Oscars nominiert und gewann den Preis für die beste Nebendarstellerin.
Minari
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Wie ein ehrgeiziger Unternehmer auf der Suche nach größeren beruflichen Erfolgen den Zusammenhalt seiner Familie riskiert, beleuchtet Sean Durkins Drama "The Nest - Alles zu haben ist nie genug".
The Nest - Alles zu haben ist nie genug
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Erst im Kino, einen Tag später schon bei Disney+: "Black Widow" ist zurück.
Black Widow
Action • 2020
prisma-Redaktion
"Nomadland" gewann im Frühjahr drei Oscars - als bester Film, für die beste Regie sowie für die beste Hauptdarstellerin.
Nomadland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Godzilla und King Kong haben sich im vierten Teil der MonsterVerse-Reihe keine Nettigkeiten zu sagen.
Godzilla vs. Kong
Action • 2021
prisma-Redaktion
"Stowaway - Blinder Passagier" erzählt von einer möglicherweise bahnbrechenden Marsmission, auf der es kurz nach dem Start zu einem dramatischen Zwischenfall kommt.
Stowaway - Blinder Passagier
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
"Cats & Dogs 3 - Pfoten vereint!" setzt die Reihe, die vor 20 Jahren ihren Anfang nahm, fort.
Cats & Dogs 3 - Pfoten vereint!
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Trotz hochkarätiger Besetzung erreicht "A Quiet Place 2" nie die Intensität des viel gelobten Vorgängers von 2018.
A Quiet Place 2
Thriller • 2019
prisma-Redaktion
"Wonder Woman 1984" war zunächst nur bei Sky zu sehen und kommt nun auch in die Kinos.
Wonder Woman 1984
Action • 2020
prisma-Redaktion
In "Mortal Kombat" geht es äußerst brutal zur Sache.
Mortal Kombat
Action • 2021
prisma-Redaktion
In der Neuverfilmung von "Hexen hexen" verbreitet Anne Hathaway als Oberhexe Angst und Schrecken.
Hexen hexen
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
"Und morgen die ganze Welt" erzählt von einer jungen Studentin, die sich der Antifa anschließt.
Und morgen die ganze Welt
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Nina Hoss kümmert sich als "Schwesterlein" um ihren todkranken Filmbruder Lars Eidinger - kann aber weder den Krebs noch die Klischees besiegen.
Schwesterlein
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Der Held der Kinderzimmer erobert die große Leinwand: "Yakari - Der Kinofilm".
Yakari - Der Kinofilm
Animationsfilm • 2020
prisma-Redaktion
Was einst im Wald rund um das Provinznest Stainbach geschah, raubt einer Mutter und ihrer Tochter noch Jahrzehnte später den Schlaf.
Schlaf
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Blumhouse's Der Hexenclub" ist die Fortsetzung von "Der Hexenclub" aus dem Jahr 1996.
Blumhouse's Der Hexenclub
Horror • 2020
"Greenland" ist ein spannender Katastrophenfilm, in dem nicht nur ein Komet, sondern auch die Menschen zur Gefahr werden.
Greenland
Thriller • 2020
prisma-Redaktion
"Kajillionaire" ist der dritte Spielfilm der US-Künstlerin Miranda July.
Kajillionaire
Drama • 2020
Moritz Bleibtreus Regiedebüt "Cortex" kommt ambitioniert daher. Der bewusst verwirrende, anspruchsvolle Psychothriller lässt die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit und das Leben zweier Männer verschmelzen.
Cortex
Thriller • 2020
prisma-Redaktion
"Ema" ist ein bildgewaltiger Film mit Tiefgang.
Ema
Drama • 2019
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS