Die schöne Yu Nan als Tuya
Die schöne Yu Nan als Tuya

Tuyas Hochzeit

KINOSTART: 23.08.2007 • Drama • China (2006)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tu ya de hun shi
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
China
Regie

Da ihr Mann Bater beide Beine verlor, muss die schöne Tuya (Yu Nan, Foto) in den Weiten der mongolischen Steppen ganz allein für ihn und ihre zwei Kinder sorgen. Doch der harte Alltag macht sie krank. Hilfe verspricht sie sich nub von Fremden. So lässt sie sich zum Schein scheiden und kann sich vor Anwärtern bald kaum noch retten. Doch sind die auch bereit, den Rest ihrer Familie zu versorgen?

Mit grandiosen Landschaftsbildern zeichnet der Film das harte Hirtenleben in den Steppen des Nordwestens der Inneren Mongolei nach und erzählt gleichzeitig eine herzerweichende Geschichte um Liebe, Überleben und Verantwortung. Wie in ähnlichen Werken (etwa Nikita Michalkows "Urga") arbeitete Regisseur Wang Quan'an hier mit Laiendarstellern, die ihre Aufgabe grandios meistern – vielleicht weil sie sich und ihre Lebensweise jenseits der schnelllebigen Gesellschaft mehr oder weniger selbst darstellen. Zumindest überzeugte das Werk auch die Jury des Internationalen Filmfestivals Berlin 2007, denn die verlieh ihm den Goldenen Bären. Für die brillanten Bilder zeichnete übrigens der Stuttgarter Kameramann Lutz Reitemeier "Die Spielwütigen", "Denk ich an Deutschland in der Nacht" verantwortlich.

Foto: Arsenal

Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS