Helden der Arena? Greg Kinnear als Trainer und
Mark Wahlberg als Spieler

Unbesiegbar - Der Traum seines Lebens

KINOSTART: 31.05.2007 • Drama • USA (2006) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Invincible
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
57.806.952 USD
Laufzeit
105 Minuten
Regie
Music
Kamera

Vince macht gerade eine schwere Lebenskrise durch. Er hat seinen Lehrjob verloren, seine Frau hat ihn verlassen und er schlägt mehr schlecht als recht als Barkeeper durch. Das Einzige was ihm geblieben ist: seine Begeisterung für Football, insbesondere für das Team der Philadelphia Eagles. Schließlich springt er über seinen eigenen Schatten und bewirbt sich für das Team. Tatsächlich wird er angenommen und wird bald zu einem der wichtigsten Mitglieder der Mannschaft...

Sportgeschichten, die das Leben schrieb: Nach wahren Begebenheiten wird hier mal wieder der Traum vom Triumph des Willens in Szene gesetzt. Doch genau wie ähnlich gelagerte Streifen (zuletzt etwa "Miracle - Das Wunder von Lake Placid" oder "Die Entscheidung - Eine wahre Geschichte") langweilen derlei Werke ziemlich schnell, da die Art und Weise stets identisch ist: Underdog überwindet mannhohe Hindernisse, um schließlich als Ass zu triumphieren. So was braucht hier eigentlich keiner mehr.

Foto: Buena Vista

Darsteller
Besetzung für Familiengeschichten, Dramen oder Komödien: Elizabeth Banks
Elizabeth Banks
Lesermeinung
Schlagfertig und charmant: Greg Kinnear
Greg Kinnear
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS