Dréd Gerestant und Queen Bee Luscious (l.) am Times Square in New York
Dréd Gerestant und Queen Bee Luscious (l.) am Times Square in New York

Venus Boyz

KINOSTART: 04.07.2002 • Dokumentarfilm • Schweiz, USA (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Venus Boyz
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Schweiz, USA
Das Gegenstück zu den so genannten Drag Queens sind - wer hätte das gedacht - Drag Kings: Frauen, die sich als Männer verkleiden. Dahinter steckt allerdings mehr als die karnevalistische Verkleidung. Denn die meisten verstehen es als politischen Akt und wollen herrschende Machtstrukturen in Frage stellen.

Regisseurin Gabrielle Baur beschäftigt sich in ihrem Dokumentarfilm mit jenen Versuchen, eine andere Geschlechtlichkeit zu erforschen. Sie beobachtet etwa die androgyne Künstlerin Bridge Markland, die in ihren Auftritten eher spielerisch mit Rollenklischees umgeht und auch mal kurz ihr Herrenhemd öffnet, um ihre Brüste zu zeigen. Oder auch die Drag King-Pionierin Diane Torr, die auf der Bühne tiefgründiger ist. Allerdings muss sich der Betrachter fragen, warum er für derlei Storys ins Kino gehen soll.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS