Yan Lazarrec führt ein düsteres Doppelleben: Tagsüber verabreicht der angesehene Apotheker Medizin, nachts spritzt er als kaltblütiger Mörder tödliches Gift. Seine Opfer sind Umweltsünder. Erst die Freundschaft mit Francois Barrier bringt ihn in Bedrängnis. Denn dieser ist als Polizist für die Aufklärung der Morde verantwortlich ...

Regisseur und Drehbuchautor Jean Veber, Sohn des französischen Komödienspezialisten Francis Veber ("Das Bankentrio", "Ruby und Quentin - Der Killer und die Klette"), inszenierte diesen nicht immer schlüssigen Serienkiller-Thriller, der vor allem von seinem gut agierenden Hauptdarsteller-Duo Pérez/Depardieu lebt.

Foto: SWR/Telepool