Sag, wie hältst du 's mit der Religion? Nadja Uhl
(r.) und Katrin Sass
Sag, wie hältst du 's mit der Religion? Nadja Uhl
(r.) und Katrin Sass

Verhängnisvolles Glück

KINOSTART: 09.10.2000 • Melodram • Deutschland (2000) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Verhängnisvolles Glück
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten
Witwer Christoph Bergam (50), Leiter einer Bankfiliale, besucht regelmäßig das Bordell. Gloria heißt seine neue Geliebte, doch ihr Verhältnis geht weit über die normale Beziehung zwischen Freier und Prostituierter hinaus. Schließlich beschließt der angesehene Hamburger Banker gar, Gloria zusammen mit ihrem Baby in sein Leben zu integrieren. Was er nicht weiß: Gloria ist seine Tochter, hervorgegangen aus einer Urlaubsaffäre mit einer Italienerin in seiner Studentenzeit...

Auftragsregisseur Thorsten Näter versteht sich auf Krimi- und unterhaltsame TV-Film-Kost. Hier aber galt es wohl eine Klientel zu bedienen, die sonst bevorzugt von den Privaten gefühlmäßig bedient wird. Für sie führt der Weg heute auch ins Kloster, wo der Bruder des verwirrten Bordellgasts Rat erteilt. Immerhin standen dem Regisseur mit Dieter Paff als Freier, Nadja Uhl als Edelprostituierte und Katrin Saß als eifersüchtige Schwägerin namhafte deutsche Schauspieler(Innen) zur Seite, die den Seelenkonflikt sehenswert machen.

Darsteller
Kam erst spät zur Schauspielerei: Dieter Pfaff
Dieter Pfaff
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Nadja Uhl als Brigitte Mohnhaupt in "Der Baader
Meinhof Komplex"
Nadja Uhl
Lesermeinung
Oliver Bröcker
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS