Zieh' dir mal etwas an, alle gucken schon! Maurice
(Georges Marchal) und seine Geliebte Rita Eldmont
(Rita Gam)
Zieh' dir mal etwas an, alle gucken schon! Maurice
(Georges Marchal) und seine Geliebte Rita Eldmont
(Rita Gam)

Zweimal Riviera ... und zurück

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Italien, Frankreich (1960)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Costa azzurra
Produktionsdatum
1960
Produktionsland
Italien, Frankreich

Während der Filmfestspiele von Cannes erlebt eine Reihe von Menschen kuriose Abenteuer: Da gibt es ein kleinbürgerliches Ehepaar aus der sizilianischen Provinz, das im Trubel der Festspiele mit der südfranzösischen Lasterhaftigkeit konfrontiert wird; einen jungen Journalisten, der die Biografie eines zynischen Industriellen schreiben soll und sich dabei in dessen schöne Gespielin verliebt; eine berühmte Schauspielerin, die eine heimliche Affäre mit einem verheirateten Mann hat; und eine italienische Touristin, die sich für die Hauptrolle im neuen Film eines Starregisseurs bewirbt - obwohl der sich viel stärker für ihren Ehemann interessiert ...

Regisseur Vittorio Sala nutzte die berühmten Filmfestspiele von Cannes als Kulisse für mehrere ineinander verschachtelten Episoden um menschlichen Eitelkeiten, enttäuschten Hoffnungen und unerfüllte Liebe. Das spielfreudige Ensemble besteht unter anderem aus dem italienischen Starkomiker Alberto Sordi ("Hexen von heute"), Giovanna Ralli ("Die gefürchteten Zwei"), Giorgia Moll ("Die Verachtung") und Elsa Martinelli ("Hatari").

Foto: ARD/Degeto

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung