Illeana Douglas

Lesermeinung
Geboren
25.07.1965 in Quincy, Massachusetts, USA
Alter
55 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Von Kindheit an wusste Illeana Douglas, die selbst aus einer Künstlerfamilie stammt, dass auch sie Schauspielerin werden wollte. Die Enkelin der Schauspiellegende Melvyn Douglas trat bereits im Teenageralter als Standup-Comedian und in zahlreichen Theaterstücken auf, bevor sie am Neighborhood Playhouse in New York studierte. Danach hatte sie ihre ersten Auftritte in Fernsehshows wie "Seinfeld", "Lansky" und "Six Feet Under".

Bei ihrer Filmarbeit konnte sie in zahlreichen Studio- und Independent-Produktionen ihre Vielseitigkeit und ihr Talent unter Beweis stellen. Seit ihrem Durchbruch mit Gus van Sants Satire "To Die For" (1995, mit Nicole Kidman und Matt Dillon) hat sie mit Regisseuren wie Martin Scorsese ("Die letzte Versuchung Christi", 1988; "New Yorker Geschichten", 1989; "GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia", 1990; "Kap der Angst", 1991), Robert Redford ("Quiz Show", 1994), John Schlesinger ("Ein Freund zum Verlieben", 2000) und Frank Marshall ("Überleben!", 1992) gedreht.

Außerdem spielte sie in Filmen wie "Message In A Bottle" (1999), "Happy, Texas" (1999),"Ghost World" und "The New Guy" (beide 2001). Douglas schreibt, produziert und führt außerdem mit großem Erfolg Regie bei ihren eigenen Kurzfilmen - "The Perfect Woman" wurde 1993 als bester Kurzfilm beim Filmfest von Aspen ausgezeichnet - und tritt auch weiterhin in Theaterstücken auf.

Weitere Filme und Serien mit Illeana Douglas: "Zurück aus dem Jenseits" (1987), "Schuldig bei Verdacht" (1991), "Ein ganz normales Wunder" (1993), "The Moviemaker" (1995),"Grace of My Heart" (1996), "Die Stunde der Teufelinnen" (1996), "Chasing Amy", "Der gebuchte Mann", "Fliegenfänger" (alle 1997), "Meyer Lansky - Amerikanisches Roulette" (1999), "Echoes - Stimmen aus der Zwischenwelt" (1999), "Die Abenteuer von Pluto Nash" (2000), "Strange Frequency 3" (2001), "Vermisst in der Fremde" (2002), "The Kiss" (2003), "The Californians", "Verflucht" (2004), "Six Feet Under - Gestorben wird immer" (Serie, 2005), "Bondage", "Women of a Certain Age", "Not Like Everyone Else", "Factory Girl" (alle 2006), "Shark" (Serie, 2006/2007), "Alles Betty!" (Serie), "Osso Bucco", "Walk the Talk", "Expired", "Order Up", "The List" (alle 2007), "Criminal Intent - Verbrechen im Visier" (Serie), "The Year of Getting to Know Us", "Otis" (alle 2008).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN