Pluto Nash

KINOSTART: 15.08.2002 • Spielfilm • USA/Australien (2002) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
The Adventures Of Pluto Nash
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA/Australien
Budget
100.000.000 USD
Einspielergebnis
7.103.973 USD
Laufzeit
95 Minuten
Music
Kamera
Unser Sonnensystem im Jahre 2087: Kleinganove Pluto Nash führt den angesagtesten Nachtclub auf dem Mond, bis die Mafia auf den Laden aufmerksam wird. Als er sich weigert, seine Goldgrube an die zwielichtigen Brüder zu veräußern, sprengen die das Etablissement einfach in die Luft. Pluto ergreift zusammen mit seinem etwas überholten Leibwächter-Roboter Bruno und der Möchtegern-Sängerin Diana die Flucht. Doch ganz so einfach will der gute Pluto sich auch nicht ins Boxhorn jagen lassen. Nun, da er alles verloren hat, bläst er zum Gegenangriff. Mit einer Hand voll Verbündeter tritt er gegen den mysteriösen Mafiaboss und seine üblen Schergen an - doch dabei erlebt er eine große Überraschung...
Darsteller
Schon sehr früh ein vielbeschäftigter Mann: Alec Baldwin.
Alec Baldwin
Lesermeinung
Burt Young
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Illeana Douglas
Lesermeinung
Viel beschäftigter TV- und Kinodarsteller: Joe Pantoliano.
Joe Pantoliano
Lesermeinung
Typisch britisch: John Cleese
John Cleese
Lesermeinung
Sammelte zunächst Erfahrungen beim Straßentheater: Luis Guzman.
Luis Guzman
Lesermeinung
Pam Grier
Lesermeinung
Überzeugte als miesepetriger Großvater in "Everybody Loves Raymond": Peter Boyle
Peter Boyle
Lesermeinung
Randy Quaid
Lesermeinung
Toughe Frau: Rosario Dawson.
Rosario Dawson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS