Der tollpatschige Dizzy ist der Versager schlechthin. Nach einem erneuten oberpeinlichen Auftritt wird er von der Schule verwiesen und landet gar kurz im Knast. Dort lernt er den derben Knacki Luther, der Dizzy erst einmal zeigt, wie man richtig cool auftritt. Doch Dizzy hat immer wieder Schwierigkeiten mit seiner peinlichen Vergangenheit ...

Und schon wieder eine jener Parodien, die auf unterstem Niveau Filme wie "Braveheart" oder "Patton - Rebell in Uniform" durch den Kakao zieht, dabei aber derart albern ist, dass man sich sehnlichst wünscht, dafür kein Geld ausgegeben zu haben. Das ganze Werk ist so peinlich wie der Titelheld.

Foto: Universum