Oscar Isaac

Lesermeinung
Geboren
09.03.1979 in Guatemala
Alter
42 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Oscar Isaac ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle des Poe Dameron in dem Film "Star Wars: Das Erwachen der Macht" sowie durch seine Rolle des Apocalypse in dem Film "X-Men: Apocalypse" den Rang eines Hollywood-Stars erlangte.

Oscar Isaac stammt ursprünglich aus Guatemala, wo er am 9. März 1979 geboren wurde. Sein vollständiger Name lautet Óscar Isaac Hernández Estrada. Im Alter von fünf Monaten zog er gemeinsam mit seiner Familie in die Vereinigten Staaten, wo er in Miami, Florida aufwuchs und eine Privatschule besuchte.

Erste Erfolge im Rampenlicht feierte Oscar Isaac als Gitarrist und Sänger einer Ska-Punk-Band namens "The Blinking Underdogs", mit der er unter anderem für Green Day und die Mighty Mighty Bosstone eröffnete. Nachdem er bereits in einigen Theaterstücken in Miami mitgewirkt hatte, wurde Oscar Isaac im Jahr 2001 an der berühmten Juilliard School in New York City angenommen. Seine musikalische Karriere gab er zugunsten des Studiums der Schauspielerei auf. Seinen ersten Film, "All About the Money", drehte er noch als Student, bevor er sein Studium an der Juilliard School 2005 erfolgreich abschloss. Im selben Jahr stand er für das Stück Zwei Herren aus Verona von William Shakespeare am Broadway auf der Bühne.

Erste größere Bekanntheit erlangte der spätere Film- und TV-Star 2006 mit seiner Rolle in dem Film "Es begab sich aber zu der Zeit...", in dem er die Rolle des Ziehvaters von Jesus, Joseph, innehatte. Für seine schauspielerische Leistung in dem Bibelfilm erhielt Oscar Isaac 2007 den Grace Award der MovieGuide Awards. Im selben Jahr verkörperte er im Theaterstück "Romeo und Julia" den Romeo im New Yorker Delacorte Theater. 2008 stand er für den Film "Guerilla" vor der Kamera, im Jahr darauf war in dem Film Balibo zu sehen, der als bester australischer Film des Jahres ausgezeichnet wurde. Neben zahlreichen weiteren Produktionen stand Oscar Isaac unter anderem 2013 für die Coen Brothers in dem Film "Inside Llewyn Davis" vor der Kamera. In diesem Film übernahm der Star die Hauptrolle, für die er 2014 in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller – Komödie/Musical" für einen Golden Globe Award nominiert wurde.

2015 erhielt Oscar Isaac die Rolle des Poe Dameron in dem Film "Star Wars: Das Erwachen der Macht". 2016 folgte die Rolle des namengebenden Ur-Mutanten Apocaplyse im Film "X-Men: Apocalypse". Im selben Jahr gewann der Star zudem einen Golden Globe Award in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller – Miniserie oder Fernsehfilm" für seine darstellerische Leistung in der Mini-TV-Serie "Show Me a Hero". 2017 war der Star in dem George-Clooney-Film Suburbicon zu sehen. Im selben Jahr gebar seine Lebensgefährtin Elvira Lind seinen Sohn Eugene.

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung