Von links: In "Die Addams Family 2" verschlägt es Wednesday, Morticia, Gomez und Pugsley auch an den Grand Canyon.

Die Addams Family 2

KINOSTART: 18.11.2021 • Animationsfilm • Canada, United States of America (2021) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Addams Family 2
Produktionsdatum
2021
Produktionsland
Canada, United States of America
Einspielergebnis
105.000.000 USD
Laufzeit
93 Minuten

Im Jahr 1938 machten die amerikanischen Leser erstmals Bekanntschaft mit einer Familie, die so ganz anders war als sie selbst: Für Cartoons, die im "New Yorker" erschienen, erschuf Charles Addams eine eigenwillige, dem Morbiden zugewandte Sippe, mit der er das Bild der perfekten Familie persiflieren wollte – "Die Addams Family". Mitte der 60er-Jahre verfilmte das US-Fernsehen erstmals die Abenteuer von Morticia, Gomez und Co., in den 90-ern folgten zwei Spielfilme. Vor zwei Jahren kehrt die kultige Familie dann zurück – als Animationsfilm, der nun fortgesetzt wird.

In "Die Addams Family 2" werden Papa Gomez und Mama Morticia mit dem größten nur denkbaren Horror konfrontiert: der Pubertät ihrer Kinder! Damit sich Tochter Wednesday und Sohn Pugsley nicht völlig vom Rest der Familie entfremden, holt Gomez das Familienwohnmobil aus der Garage und bricht mit seiner Sippe zu einer Reise kreuz und quer durch die USA auf.

"Dieser Trip wird die Addams näher zusammenbringen als je zuvor", glaubt er. Tochter Wednesday sieht das anders: "Oder aber es wird niemand überleben." Mit an Bord: Onkel Fester und Butler Lurch sowie das Eiskalte Händchen, das das Familienwohnmobil souverän durch die Staaten lenkt. Doch den Addams ist ein fieser Schurke auf den Fersen, der das ohnehin fragile Familienglück zu gefährden droht ...

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Darsteller

Bette Midler
Lesermeinung
Charlize Theron - Leben und Karriere der Schauspielerin im Star-Porträt.
Charlize Theron
Lesermeinung
Oscar Isaac
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tobias Moretti beim Hamburger Filmfest 2021.
Tobias Moretti
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung