Feuerwehrmann Sam - Achtung Außerirdische!

KINOSTART: 05.01.2017 • Animationsfilm • Großbritannien / USA (2017) • 61 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fireman Sam: Alien Alert
Produktionsdatum
2017
Produktionsland
Großbritannien / USA
Laufzeit
61 Minuten

Das hat es in Pontypandy noch nicht gegeben: Ein unbekanntes Flugobjekt soll gesichtet worden sein und sorgt für helle Aufregung unter den Bewohnern und Moderator Buck Douglas heizt die Gerüchteküche in seiner Fernsehsendung weiter an.

Der stets einsatzbereite Feuerwehrmann Sam, der den abenteuerlustigen Forschern aus der Patsche helfen muss, hat alle Hände voll zu tun, denn auch den jungen Hobbydetektiv Norman Price interessiert es brennend, was es mit den mysteriösen Aliens auf sich hat.

So verfolgt der Junge gemeinsam mit seinen Freunden eine heiße Spur und unterschätzt die Risiken, die er dabei auf sich nimmt. Gelingt es Sam, die Gruppe rechtzeitig in Sicherheit zu bringen? Und sind die Außerirdischen in friedlicher Mission unterwegs oder muss sich die kleine Ortschaft auf weiteren Ärger einstellen?

Ein Vorbild für Kinder

Feuerwehrmann Sam ist stets zur Stelle, wenn Not am Mann ist. Nach "Helden im Sturm" bringt Regisseur Gary Andrews die beliebte Figur aus der Kinderserie nun bereits zum zweiten Mal auf die große Leinwand. Auch altbekannte Gesichter aus der mittlerweile animierten Serie sind wieder mit am Start.

Jeder Charakter bringt unterschiedliche, aber einfach gehaltene Eigenschaften mit, die auch die jungen Zuschauer problemlos zuordnen können. Feuerwehrmann Sam nimmt dabei in schwierigen Phasen die Vorbildfunktion ein und zeigt, wie man sich in brenzligen Situationen verhalten sollte. Besonders das junge Publikum ab drei Jahren erwartet ein wahres Filmvergnügen.

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung