8 Namen für die Liebe

KINOSTART: 11.06.2015 • Komödie • Spanien (2014) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ocho Apellidos Vascos
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Spanien
Budget
3.000.000 USD
Einspielergebnis
78.768.613 USD
Laufzeit
98 Minuten

Der andalusische Frauenheld Rafa (Dani Rovira) kann es kaum glauben: Die Baskin Amaia (Clara Lago) will von dem heißblütigen Charmeur nichts wissen. Das kann Rafa nicht auf sich sitzen lassen! Er folgt der Schönheit in ihre Heimat, doch da fangen die Probleme erst richtig an.

Denn nach einigem Trubel wird Rafa Amaias Vater vorgestellt - als ihr Verlobter, der natürlich Baske ist, um den Herrn Papa glücklich zu machen. Nun steht Rafa nicht nur vor dem Problem, das Herz seiner widerspenstigen Angebeteten endgültig zu erobern, sondern auch noch eine neue Kultur zu lernen, damit der Schwiegervater in spe ihm nicht auf die Schliche kommt.

Sch'tis auf Spanisch

Im Jahr 2008 überraschte Frankreich mit der Komödie "Willkommen bei den Sch'tis", welche sich auch im Ausland größter Beliebtheit erfreute. Der bis dato in Frankreich erfolgreichste französische Film hat neben dem Culture-Clash-Thema den nationalen Erfolg mit seinem spanischen Äquivalent "8 Namen für die Liebe" gemeinsam, denn dieses Werk zählt aktuell in Spanien ebenfalls als meistgesehener Film des Landes und lockte mehr als zehn Millionen Besucher in die Kinos.

Auch Nicht-Kenner der spanischen Kultur werden ausführlich und humorvoll in die grabentiefen Unterschiede zwischen Basken und Andalusiern eingeführt - als deutsches Äquivalent wären vielleicht Bayern und Preußen zu nennen.

Allerdings fehlt in der im Vergleich doch recht lieblosen Synchronisation der Kontrast der unterschiedlichen spanischen Dialekte. Wer sich die Komödie im Original ansehen kann, sollte die Chance auf jeden Fall nutzen.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS