Abschied

KINOSTART: 01.01.1970 • Spielfilm • Deutschland (1930) • 80 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Abschied
Produktionsdatum
1930
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
80 Minuten
Peter Winkler lebt mit seiner Verlobten Hella in der Pension "Splendide". Umgeben von gescheiterten Existenzen, plant das glückliche Paar die Hochzeit. Doch es fehlt das nötige Geld. Als Peter eine bessere Stelle angeboten bekommt, möchte er Hella mit der Neuigkeit überraschen und erzählt es nur den Nachbarn. Doch die sind alles andere als vertrauenswürdig... Realistisch inszeniertes Milieustück vom deutschen Regisseur Robert Siodmak , für den das Projekt seinerzeit der erste Tonfilm war.

News zu Abschied

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung