Hilflos im Cockpit: Karen Black

Airport - Giganten am Himmel

KINOSTART: 18.10.1974 • Katastrophenthriller • USA (1975) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Airport 1975
Produktionsdatum
1975
Produktionsland
USA
Budget
3.000.000 USD
Einspielergebnis
47.000.000 USD
Laufzeit
107 Minuten
Regie

Ein Szenario, vor dem siche jeder Fluggast füchtet: Eine kleine Privatmaschine kollidiert am Himmel mit einer Boing 747. Durch den Aufprall wird ein riesiges Loch ins Cockpit der Boeing gerissen und die Flugzeugcrew getötet. Um die führungslose Maschine voller panischer Passagiere unter Kontrolle zu bekommen, unternimmt der ehemalige Jet-Pilot Alan Murdock ein unglaubliches Wagnis: Von einem Helikopter aus will er sich in die beschädigte Maschine abseilen lassen...

Nach dem großen kommerziellen Erfolg des ersten "Airport"-Films drehte Jack Smight ("Der Etappenheld", "Schlacht um Midway") diese gelungene Fortsetzung. George Kennedy, der schon im Original mitspielte, war auch in den weiteren Fortsetzungen "Verschollen im Bermuda-Dreieck" (1976) und "Airport '80 - Die Concorde" zu sehen.

Foto: Universal

Darsteller
Charlton Heston
Lesermeinung
George Kennedy: Nebendarsteller vergangener Tage und B-Film-Ikone der 70er.
George Kennedy
Lesermeinung
Gloria Swanson
Lesermeinung
Ihr cooler Blick blieb lange in Erinnerung: Karen Black
Karen Black
Lesermeinung
Ein Film prägte ihr Image: Linda Blair
Linda Blair
Lesermeinung
Myrna Loy
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS