Der Ku-Klux-Klan rückt an! Ed Harris vorne weg

Alamo Bay

KINOSTART: 03.04.1985 • Drama • USA (1985) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Alamo Bay
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
USA
Laufzeit
98 Minuten
Regie
Schnitt

Die Bevölkerung von Port Alamo, Texas, lebt vom Garnelenfang. Eines Tages kommen vietnamesische Flüchtlinge in die Stadt. Durch ihre eigenmächtige Fischerei werden sie bald zu gefährlichen Konkurrenten. Die Spannung steigt, bis der Rassenhass schließlich zu gewaltvollen Konflikten führt ...

Der französische Regisseur Louis Malle ("Pretty Baby") lebte viele Jahre in den USA und drehte dort unter anderem mehrere Dokumentarfilme, in denen er die Schattenseiten Amerikas offenlegte. "Alamo Bay" ist der fünfte in den USA entstandene Film Malles. Der Schauplatz ist zwar fiktiv, doch die Handlung basiert auf authentischen Ereignissen.

Foto: Warner

Darsteller
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Gehört fest zum Wilsberg-Team: Ina Paule Klink, die sich hier gegen die Annäherungen ihres Kollegen Assmann (Hanno Friedrich) erwehren muss.
Ina Paule Klink
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Immer gut drauf: Mo Asumang
Mo Asumang
Lesermeinung
Die gute Fee von Hollywood: Julie Andrews.
Julie Andrews
Lesermeinung
Gefeierter Regisseur: Fatih Akin
Fatih Akin
Lesermeinung
Gehört zur ersten Garde der deutschen Darstellerinnen: Katja Riemann.
Katja Riemann
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung