Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei: Hetzjagd

KINOSTART: 01.01.1970 • Pilotfilm • Deutschland (2002)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Tom und Semir verfolgen einen Tanklaster auf der Autobahn und wollen ihn zum Anhalten bringen, denn sie haben die Information bekommen, dass in dem LKW gestohlene Waffen transportiert werden. Doch die Trucker denken nicht daran anzuhalten, sondern eröffnen mit einer Pumpgun das Feuer auf Tom und Semir. Als sich dann auch noch aus zwei Begleitfahrzeuge auf Tom und Semir geschossen wird, können die beiden Autobahnpolizisten nur mit viel Glück ihr Leben retten. Die Gangster können entkommen, doch sie müssen den LKW zurücklassen, in dem sich tatsächlich hochmoderne Waffen befinden. Toms und Semirs Informant hatte also recht. Wenig später ist in der luxuriösen Villa der Waffenschieberin Lea van Kerkhoven die Hölle los, als ihre Leute ihr von dem missglückten Waffentransport berichten. Denn das ist bereits der dritte Deal, den die beiden Polizisten Gerkan und Kranich verhindert haben! Sie will die beiden los werden, zumal in zwei Tagen ein monatelang vorbereiteter Coup stattfinden soll, der auf keinen Fall schief gehen darf. Die beiden umzubringen, ist aber zu gefährlich, denn damit scheucht man nur die Polizei auf. Sie will Tom und Semir in eine Falle locken und im Knast von ihren Leuten aus dem Weg räumen lassen. Wichtig für das Gelingen des Plans ist, dass die undichte Stelle, über die Tom und Semir ihre Informationen erhalten, gefunden wird. Tom und Semir verfolgen derweil einen weiteren Tipp ihres Informanten, doch am Treffpunkt angekommen, finden sie ihn gefesselt und geknebelt vor - sie sitzen in der Falle! Als Tom wieder zu sich kommt, ist der Informant tot, und die Polizei stürmt bereits unter der Leitung von Kommissar Behler das Gelände. Behler ist auf das Aufspüren von korrupten Polizisten spezialisiert, und er verfrachtet Semir und Tom ins Gefängnis. Engelhardt kann nichts für ihre Männer tun, denn alle Beweise sprechen gegen die beiden Autobahnpolizisten. Man wirft ihnen vor, ihren Informanten getötet zu haben. Im Gefängnis sind die beiden Polizisten natürlich Freiwild für die einsitzenden Ganoven, die teilweise sogar von Tom und Semir persönlich hinter Gittern gebracht wurden, und sie beziehen mehrfach Prügel und müssen sogar mit ihrer Ermordung rechnen. Tom und Semir bleibt keine Wahl: Sie beschließen aus dem Gefängnis zu fliehen und ihre Unschuld zu beweisen...

Darsteller

Dieter Landuris
Lesermeinung
Immer auf Draht: Erdogan Atalay in der Krimiserie "Alarm für Cobra 11". 
Erdogan Atalay
Lesermeinung
René Steinke
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung