Trara, trara wir sind schon da:
Marjorie Yates und Leigh McCormack  
Trara, trara wir sind schon da:
Marjorie Yates und Leigh McCormack  

Am Ende eines langen Tages

KINOSTART: 01.01.1970 • Filmbiografie • Großbritannien (1992)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Long Day Closes
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
Großbritannien
Liverpool, Mitte der Fünfzigerjahre: Ein 11-jähriger Junge verlebt eine harmonische Jugend, bestimmt von Mutter- und Geschwisterliebe. Doch es gelingt ihm nicht, sich in einer neuen Schule einzuleben ...

Eine nostalgisch stilisierte, stimmungsvolle Abfolge von Momentaufnahmen. "Am Ende eines langen Tages" (1992) ist nach "Trilogie eines Lebens" (1976-1983) und "Distant Voices, Still Lives" (1988) der letzte Teil einer autobiographischen Trilogie des Briten Terence Davies. Der Film erzählt von einer Jugend in Liverpool Mitte der Fünfzigerjahre, während der für den jungen Helden der Abschied von der behüteten Kindheit beginnt und die Lehrjahre des Lebens sich ankündigen. Die Kindheit als Hort der Geborgenheit, der Liebe und des Glücks kennt aber auch dunkle Seiten und Geheimnisse. Terence Davies beschwört diesen Verlust der Unschuld, diese Vertreibung aus dem Paradies als eine ungemein sinnliche, visuell faszinierende Hymne auf die Fähigkeiten und den Reichtum des menschlichen Geistes. Der 1945 in Liverpool geborene Regisseur gilt weltweit als einer der kreativsten, talentiertesten Vertreter des neuen britischen Kinos.

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tina Ruland gehört zu Deutschlands bekanntesten Darstellerinnen.
Tina Ruland
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung