Papst Johannes Paul II

KINOSTART: 04.04.2005 • Filmbiografie • USA/Italien (2005) • 58 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Pope John Paul II
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA/Italien
Laufzeit
58 Minuten
Im Mai 1981 wird auf Papst Johannes Paul II. ein Attentat verübt. Er überlebt schwer verletzt. An seiner Überzeugung ändert das nichts. Er bleibt derselbe joviale Mensch, der die Begegnung mit den Gläubigen sucht und sich für Frieden und Gerechtigkeit einsetzt. Bereits in seiner Jugend im durch die Nazis besetzten Polen kommt diese Geradlinigkeit ans Licht. Trotz einer Großteils auf Aussöhnung abzielenden Kirchenpolitik stößt seine konservative Haltung in Fragen der Moral aber immer wieder auf Kritik.
Darsteller
Ben Gazzara
Lesermeinung
Cary Elwes
Lesermeinung
Der "Dracula" vom Dienst: Horror-Mime Christopher Lee.
Christopher Lee
Lesermeinung
Schweinchen Babe machte ihn zum Star: James Cromwell.
James Cromwell
Lesermeinung
Jan Niklas
Lesermeinung
Schon lange mit dabei: Jon Voight
Jon Voight
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung