Bartoli (Stéphane Freiss, M.) vernimmt  Raspail
(Artus de Penguern, r.) in Anwesenheit
von dessen Anwalt Nalbandian (Thomas Chabrol)
Bartoli (Stéphane Freiss, M.) vernimmt  Raspail
(Artus de Penguern, r.) in Anwesenheit
von dessen Anwalt Nalbandian (Thomas Chabrol)

Bartolis Gesetz

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Frankreich, Belgien (2010)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La loi selon Bartoli
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Frankreich, Belgien
Kamera

Untersuchungsrichter Paul Lauwrence Bartoli ist bei seinen Kollegen alles andere als beliebt, denn er ist exzentrisch wie eigenwillig und hält sich nur ungern an die Regeln der Ermittlungsarbeit. Trotzdem ist er erfolgreich und löst seine Fälle mit akribischer Hingabe, wobei er sich auf ein eingeschworenes Team verlassen kann. Derzeit beschäftigt sich Bartoli mit dem jahrelang ungelösten Fall Corali Schwartz, die auf bestialische Weise vergewaltigt und ermordet wurde, sowie mit einem Raubmord, für den der für schuldig befundene Guillaume Selles einsitzt …

Regisseurin Regisseurin Laurence Katrian ("Karibikurlaub: Mord inbegriffen", "Kleine Lügen, große Liebe") inszenierte diesen packenden Krimi als Auftakt der dreiteiligen Reihe um den unkonventionellen Untersuchungsrichter, der von Stéphane Freiss ("Willkommen bei den Sch'tis", "Hereafter - Das Leben danach") äußerst überzeugend verkörpert wird. Nach dem Drehbuch von Hervé Korian erfrischend in Szene gesetzt, komplettierten die ebenso gelungenen Fälle "Tödliche Begierden" und "Der Tod und die Langeweile" (beide 2011) die spannende Trilogie.

Foto: ZDF/Julien Cauvin

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS