Hier geht's doch nicht mit rechten Dingen zu!
Harvey Keitel

Blue Collar - Kampf am Fließband

KINOSTART: 10.02.1978 • Politthriller • USA (1978) • 116 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Blue Collar
Produktionsdatum
1978
Produktionsland
USA
Budget
1.700.000 USD
Einspielergebnis
6.521.083 USD
Laufzeit
116 Minuten
Kamera
Schnitt
Zeke, Jerry und Smokey arbeiten am Fließband eines großen Automobilwerks in Detroit. Doch ihr Verdienst reicht nicht. Weil sie sich von der Gewerkschaft im Stich gelassen fühlen, brechen sie in deren Büro ein. Ihre Beute ist lächerlich klein, aber dafür entdecken sie Unterlagen über illegale Machenschaften der Gewerkschaftsführung...

Mit seinem Regiedebüt "Blue Collar - Kampf am Fließband" schuf Paul Schrader einen schonungslos realistischen Sozialkrimi. Er inszenierte nicht nur, sondern schrieb auch mit seinem Bruder Leonard das Drehbuch. Besonders überzeugend: der 2005 verstorbene Richard Pryor als Zeke Brown, der hier eine der besten Rollen seiner Filmlaufnahn spielte.

Darsteller
Aus dem Slum zum Hollywood-Star: Harvey Keitel.
Harvey Keitel
Lesermeinung
Richard Pryor
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung