Leben in der Trabantenstadt: Walter Fendrich
(Christian Doermer) und Gertrud (Karen Blanguernon)

Das Brot der frühen Jahre

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • Deutschland (1962) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Das Brot der frühen Jahre
Produktionsdatum
1962
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten
Kamera
Schnitt

In Rückblicken erzählt Walter Friedrich von seinem bisherigen Leben und dem Tag, an dem dieses eine entscheidende Wende nahm: Der Tag, an dem er Hedwig Müller begegnet, die zum Studium in die Stadt zieht. Walter, der Hunger und Ausbeutung der Nachkriegsjahre erlebt hat und Menschen nur noch nach ihrer Großzügigkeit einordnet, findet in Hedwig zum ersten Mal einen Menschen, den er bedingungslos lieben kann ...

Regisseur Herbert Vesely setzte hier die 1955 entstandene Erzählung des Literatur-Nobelpreisträgers Heinrich Böll (1917-1985) in Szene. Mit fünf Bundesfilmpreisen ausgezeichnet und für die Goldene Palme der Filmfestspiele von Cannes nominiert, gelang Vesely mit seinem Kinofilmdebüt in atmosphärisch dichten Schwarzweiß-Bildern eine experimentelles Zeitporträt mit guten Darstellern. Als Walter glänzt der junge Christian Doermer ("Kommissarin Lucas - Gierig", "Bismarck", "Jerry Cotton: Die Rechnung eiskalt serviert"), an seiner Seite ist die schöne Vera Tschechova zu sehen, die ebenso wie Vesely mit einem Bundesfilmpreis ausgezeichnet wurde,

Foto: Deutsche Kinemathek

Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS