Selbst ist die Frau: Christelle Cornil
Selbst ist die Frau: Christelle Cornil

Das Haus auf Korsika

KINOSTART: 12.07.2012 • Drama • Belgien (2011)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Au cul du loup
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Belgien

Die fast 30-jährige Christina führt im belgischen Charleroi ein eher langweiliges Dasein. Mit ihrem Freund lebt sie nun seit zehn Jahren zusammen und arbeitet in der Pizzeria von dessen Vater. Dann allerdings nimmt Christinas Leben eine ungeahnte Wende. Denn sie erbt von der verstorbenen Oma ein Haus auf Korsika. Dass die Oma dieses Haus besaß, wusste offenbar niemand in der Familie. Auch wenn alle meinen, Christina solle das Haus verkaufen, will die junge Frau sich ihr Erbe erst einmal ansehen. Auf Korsika angekommen, verliebt sich Christina in das baufällige Gemäuer. Von fast allen Mitmenschen angenervt, will sie die Bruchbude renovieren. Nur ein gut aussehnender Dorfbewohner hilft ihr ...

Regisseur Pierre Duculot inszenierte eine kleine, aber feine Geschichte, die vor allem durch sympathische, glaubhafte Charaktere und unverbrauchte Gesichter auffällt. Die aus Brüssel stammende Charakterdarstellerin Christelle Cornil, die deutschen Kinogängern schon aus Filmen wie "Mr. Average" und "Soeur Sourire - Die singende Nonne" bekannt sein dürfte, besticht hier durch ihr realistisches Spiel. Mit ihrer Darstellung präsentiert sie viele Facetten einer jungen Frau auf der Suche nach sich selbst bzw. nach einem erfüllten Leben, dass sie in der belgischen Tristesse offensichtlich nicht finden konnte.

Foto: Schwarz-Weiss

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS