Das Hirtenlied vom Kaisertal

KINOSTART: 01.01.1970 • Heimatfilm • Österreich (1956) • 84 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Das Hirtenlied vom Kaisertal
Produktionsdatum
1956
Produktionsland
Österreich
Laufzeit
84 Minuten
Regie
Reiche Bauernsöhne sind mit reichen Töchtern zu verheiraten, so war es von alters her. Deshalb soll Jakob Lechner nach dem Willen seines Vaters auch Anni, die Tochter des Bürgermeisters, heiraten. Doch Jakob hat sein Herz an die mittellose blonde Sennerin Liesl verloren. Für den Lechner-Bauern eine völlig indiskutable Verbindung. Jakob verläßt den Hof und geht in die Stadt, und Liesl vergeht vor Kummer. Das macht wiederum ihren kleinen Bruder Hansl traurig, und deshalb läßt sich der pfiffige Bub auch etwas einfallen.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS