Das Leben genießen: Hannelore Elsner und Guntram
Brattia

Das Sichtbare und das Unsichtbare

KINOSTART: 06.12.2007 • Drama • Deutschland (2007) • 118 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Das Sichtbare und das Unsichtbare
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
118 Minuten
Regie
Kamera

Marquard von Pohlheim und Maria Döbereiner leben nicht nur zusammen, sie sind auch beide Künstler. Als Marquard einen hoch dotierten Preis erhält, scheint seine Kreativität allmählich auf der Strecke zu bleiben. Während Maria eine Serie von zehn Pferdebildern gut verkaufen kann, vertut Marquard seine Zeit mit seinem Freund Gregor, schläft mit Angie und besucht seine Tochter Lucia...

Belanglosigkeiten aus einer künstlichen Künstlerwelt. Rudolf Thome drehte einmal mehr mit seiner Lieblingsdarstellerin Hannelore Elsner, kann aber den Zuschauer nicht in den Bann seiner Figuren ziehen. So plätschert das Ganze auf eine Katastrophe hin, die den Betrachter merkwürdig kalt lässt und nicht mal verstört.

Foto: Prometheus (Barnsteiner)

Darsteller
"Der große Unerkannte": Hansa Czypionka.
Hansa Czypionka
Lesermeinung
Auch als Hörspiel-Sprecher schon längst eine feste Größe: Rufus Beck (hier bei der Einspielung des SWR Hörspiels "Ulysses").
Rufus Beck
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS