Schön hier im Grünen, oder? Michel Serrault und
Claire Bouanich

Der Schmetterling - Le papillon

KINOSTART: 11.03.2004 • Drama • Frankreich (2002) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le papillon
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
85 Minuten
Kamera
Schnitt

Der alte Julien ist schon ein sonderbarer Kerl. Dennoch kümmert sich der allein lebende Rentner um das Nachbarmädchen Elsa. Doch die richtet in Juliens sorgsam gepflegter Schmetterlingssammlung etwas Chaos an, so dass dieser erst einmal sauer reagiert. Als er zwecks Schmetterlingsfang in die Berge fährt, erkennt Julien zu spät, dass sich Elsa in seinem Auto versteckt hat. Da er nur wenig Zeit hat, um den seltenen Isabella-Falter zu fangen, muss er das Mädchen wohl oder übel mit in die Wildnis nehmen...

Einmal mehr überzeugt Michel Serrault in der Rolle des einsamen, bärbeißigen Alten, der sich hier rührend um ein ebenso einsames Mädchen kümmert. Wunderbare Naturbilder und die sensibel erzählte, poetische Geschichte sorgen für beste Unterhaltung für jung und alt.

Foto: Kool

Darsteller
Michel Serrault
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung