Unvorschriftsmäßige Reiterkleidung: Kelly Reno  

Der schwarze Hengst

KINOSTART: 13.10.1979 • Abenteuerfilm • USA (1979) • 112 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Black Stallion
Produktionsdatum
1979
Produktionsland
USA
Budget
2.700.000 USD
Einspielergebnis
37.799.643 USD
Laufzeit
112 Minuten
Der zwölfjährige Alec reist mit seinem Vater auf einem Dampfer, der vor der Küste Afrikas in einen furchtbaren Sturm gerät. Ebenfalls an Bord ist ein als gefährliches Untier verschriener Araberhengst. Das Schiff sinkt, Alec und das Pferd sind die einzigen Überlebenden. Sie retten sich mit Mühe und Not auf eine kleine Wüsteninsel. Durch die Katastrophe aneinandergeschweißt, schließen Alec und der Hengst Freundschaft. Als schließlich ein Rettungsschiff ankommt, lehnt der Junge es ab, sich von dem Tier zu trennen. Er nimmt es mit in die USA und trainiert es mit viel Eifer zum siegreichen Rennpferd.

Unter den zahllosen Filmen um Kinder und Pferde ist dieser einer der schöneren. Vor allem in der ersten Hälfte glänzt das Werk mit wundervollen Bildern. Im Gegensatz zu anderen Filmen des Genres verzichtet "Der schwarze Hengst" auf seifige Sentimentalität. Produzent dieser überdurchschnittlichen Familienunterhaltung ist kein geringerer als "Pate"-Regisseur Francis Ford Coppola. 1981 drehte Robert Dalva die Fortsetzung "Der schwarze Hengst kehrt zurück". Darin legt er mehr Wert auf Action denn auf schöne Bilder.

Darsteller

Mickey Rooney
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Eva Röse beim Filmfestival in Stockholm.
Eva Röse
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung