Mutter Courage und der Affendompteur: Dalida und 
Mohsen Mohieddine  
Mutter Courage und der Affendompteur: Dalida und 
Mohsen Mohieddine  

Der sechste Tag

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • Frankreich/Ägypten (1986)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le sixième jour
Produktionsdatum
1986
Produktionsland
Frankreich/Ägypten
1947: In Kairo ist die Cholera ausgebrochen. Saddika, die schöne Wäscherin in den Vierzigern, ernährt ihren gelähmten Mann und ihren Enkel Hassan. Überzeugt davon, dass sie sich nur durch den Rückzug in den Konformismus ihre Würde als Frau bewahren kann, umgibt sie sich mit einer Mauer aus kalter Höflichkeit, um sich vor den Leuten des Viertels zu schützen. Sie unterdrückt ihre Gefühle und zieht es vor, als Mutter Courage angesehen zu werden, die ihre Leidenschaften nie preisgibt. Der Star Ihres Lieblingsfilms "Das Opfer der Mutter", Zeinat el Alfi, ist der Besitzer der Pension, in der Saddika arbeitet. Diese enge und freudlose Welt mit ihren krankhaften Beziehungen bricht zusammen, als der Affendompteur Okka in sie einbricht, Saddikas Enkel an Cholera erkrankt und ihr Mann sich zudem umbringt.

"Der sechste Tag" ist ein Filmgedicht, eine nächtliche Märchenwelt, in der das dramatische Geschehen meisterhaft mit Gene Kelly gewidmeten Musicalszenen durchsetzt ist. Saddika fährt im Boot auf dem Nil nach Alexandria, um ihrem kranken Enkel das Meer zu zeigen. Am sechsten Tag stirbt er. Was kommt nach der Sintflut? Eindringlich stellt der Film diese Frage. Dalida-Saddika in schwarzem Kleid und mit schwarzem Kopftuch, mit ihrem strengen, sich schutzlos preisgebenden Gesicht hinterläßt den Eindruck von zerbrechlicher, resignierter Sanftheit. Die Dalida des Films hat nichts mehr mit der beliebten Sängerin zu tun. Dalida hat ihr Image bewußt zerstört... Der Film erlaubte ihr, zu ihren Wurzeln, nach Ägypten, zurückzukehren.

Neu im kino

Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS