Wer ist denn hier der böse Onkel? Gérard Rinaldi
Wer ist denn hier der böse Onkel? Gérard Rinaldi

Die Spur führt in die Hölle

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Frankreich (2003)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ambre a disparu
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Frankreich
Music
Schnitt

In einer kleinen französischen Provinzstadt verschwindet ein Mädchen. Die Ermittlungen der Kommissarin Eva Lorca ziehen die festgefügte Welt der ehrbaren Bürger mit ihren gepflegten Vorgärten in den Abgrund. Die Kommissarin hat aber im Grunde ihre eigenen Probleme, ihr Mann liegt nach einem Verkehrsunfall im Koma, ihr zwölfjähriger Sohn fühlt sich von ihr vernachlässigt und außerdem wird sie von ihrem Chef gemobbt. Trotzdem verfolgt sie jede Spur, um die kleine Ambre zu finden, und stößt dabei auf ein längst begangenes, nie gesühntes Verbrechen...

Regisseur Denys Granier-Deferre begibt sich hier auf die Spuren des Altmeisters Claude Chabrol, der in seinen Filmen besonders gern den Horror und den Schrecken hinter der Fassade bürgerlicher Wohlanständigkeit zeigte. Ein Wiedersehen gibt es hier mit der französischen Charakterdarstellerin Miou-Miou, die mit ihrem stillen und überzeugenden Spiel nahtlos an ihre gelungenen schauspielerischen Leistungen in Filmen wie "Abseits" und "Alles Bestens (Wir verschwinden)" anknüpft.

Foto: BR

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung