Ruggero Raimondi in der Titelrolle des Don Giovanni

Don Giovanni

KINOSTART: 06.11.1979 • Musikfilm • Deutschland, Frankreich, Italien (1979) • 175 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Don Giovanni
Produktionsdatum
1979
Produktionsland
Deutschland, Frankreich, Italien
Budget
7.000.000 USD
Laufzeit
175 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt
Don Giovannis einziges Ziel ist es, so viele Frauen wie möglich zu verführen. Nach dem gescheiterten Versuch bei Donna Anna bleibt dem Frauenheld und Lebemann nur die Flucht. Er wird jedoch von deren Vater, dem Komtur, zur Rede gestellt. In einem ungleichen und kurzen Kampf tötet Don Giovanni den alten Mann mit dem Schwert. Doch auch dieser Zwischenfall kann ihn nicht davon abhalten, es bei nächster Gelegenheit, diesmal bei Donna Elvira, erneut zu versuchen. In seinem blinden Eifer übersieht Don Giovanni ganz, dass er es schon einmal mit ihr zu tun hatte und sie nun aus Wut hinter ihm her ist. Erneut verlässt er sie. Zerlina, sein nächstes Opfer, steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Masetto. Nur mit Hilfe seines Dieners Leporello kann sich Don Giovanni retten, als Donna Anna, ihr Verlobter Don Ottavio, Donna Elvira und Masetto ihn in die Enge treiben...

Die tragische Geschichte des Lebemanns und Frauenhelden Don Giovanni gehört zu den ältesten und populärsten Stoffen der europäischen Literatur und wurde schon vielfach verfilmt. Man denke nur an den Klassiker "Die Liebesabenteuer des Don Juan" mit Errol Flynn oder die moderne spanische Variante "Don Juan". Aber auch Dichter wie Jean-Baptiste Molière, E.T.A. Hoffmann, Alexander Puschkin, George Gordon Lord Byron und Max Frisch haben den Stoff bearbeitet und jeweils neu interpretiert. Wolfgang Amadeus Mozarts Opernversion entstand in den Jahren 1779/88 nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte. 1979 inszenierte der renommierte Kino-Regisseur Joseph Losey die vorliegende filmische Bearbeitung von "Don Giovanni" - eine Verfilmung, die zugleich eine Neuinterpretation bedeutete. Sein Ziel war es, einen "wirklichen Film, mit filmischen Mitteln erzählt, in natürlichen Dekors, mit einer wirklichen Handlung" zu drehen. Keine abgefilmte Bühneninszenierung also, sondern sinnliches, spektakuläres Kino.

Weitere Darsteller

Neu im kino

House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
Mit Shang-Chi steht erstmals ein asiatischer Superheld im Zentrum eines Marvel-Abenteuers.
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
Action • 2021
prisma-Redaktion
In vier Episoden erzählt "Doch das Böse gibt es nicht" von der Todesstrafe im Iran.
Doch das Böse gibt es nicht
Drama • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS