Der Traum vom sorglosen Leben: Magaly Solier als
Fausta
Der Traum vom sorglosen Leben: Magaly Solier als
Fausta

Eine Perle Ewigkeit

KINOSTART: 05.11.2009 • Drama • Spanien, Peru (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La Teta Asustada
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Spanien, Peru
Music
Kamera
Schnitt

In Peru gibt es seltsame Mythen. Eine besagt etwa, dass, wenn eine Mutter Leid und Elend erfahren hat, diese sich als pure Angst auf die Töchter übertragen. Kein Wunder also, dass sich Fausta aus Angst vor einer Vergewaltigung mit einer Kartoffel verschließt und in ihrer eigenen Welt lebt, in der nur Indio-Lieder Trost spenden. Als dann die Mutter stirbt, ist Fausta gezwungen, die festen Bahnen ihrer Welt zu verlassen ...

Ungewöhnliche Lieder, eine seltsame Erzählweise und abstoßende Details sorgen nicht gerade dafür, dass man sich für die fremde Welt Perus näher interessieren mag. Wenn dies ein "tiefer Blick in die Seele eines Landes" sein soll, hofft man nur, dass uns derlei Einblicke demnächst erspart bleiben. Denn eigentlich kann man schon getrost das Kino verlassen, wenn einem von der schwarzen Leinwand der erste Song der Mutter entgegen gekrächzt wird. Regisseurin Claudia Llosa arbeitete nach dem gemeinsamen Drama "Madeinusa" erneut mit ihrer Hauptdarstellerin Magaly Solier zusammen.

Foto: Neue Visionen

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS