Flic Story

KINOSTART: 01.10.1975 • Kriminalfilm • Frankreich/Italien (1975) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Flic Story
Produktionsdatum
1975
Produktionsland
Frankreich/Italien
Laufzeit
107 Minuten
Inspektor Borniche von der Sureté Nationale erhält den Auftrag, den aus einer psychiatrischen Klinik entflohenen Schwerverbrecher Emile Buisson aufzuspüren. Buisson bleibt nicht lange untätig: Die Ermordung eines Mannes, der ihn an die Polizei verraten hatte, und ein Raubüberfall in einem vornehmen Restaurant sorgen für Schlagzeilen. Durch einen Informanten, der bald darauf ermordet wird, kommt es zu einem Treffen zwischen dem Inspektor und Buisson. Dieser entgeht der gestellten Falle, und seine Komplizen schweigen. Borniche wird von dem Fall abgezogen. Doch ein weiterer Mord zwingt den Inspektor, die Verfolgung wieder aufzunehmen.

Regisseur Jacques Deray gelang ein im halbdokumentarischen Stil glänzend inszenierter Krimi. Die "Flic Story" ist eine authentische Geschichte. Verfasser ist der ehemalige Kriminalbeamte und "Superbulle" Roger Borniche, der mit 567 Festnahmen von Gangstern der erfolgreichste französische Kriminalist der Nachkriegsära gewesen sein soll. Sein Gegenspieler Emile Buisson hatte mit 47 Jahren bereits über 100 Raubüberfälle verübt und dabei 20 Menschen kaltblütig erschossen. Die packende Kriminalstory schildert mit handwerklicher Perfektion das dreijährige Katz-und-Maus-Spiel zwischen Gangster und Polizist.

Darsteller
Ewig ein Darsteller mit Sex-Appeal: Alain Delon.
Alain Delon
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS