Ich habe dich so gern! Rafael Cardoso (r.) herzt
João Gabriel Vasconcellos
Ich habe dich so gern! Rafael Cardoso (r.) herzt
João Gabriel Vasconcellos

From Beginning to End

KINOSTART: 11.11.2010 • Drama • Brasilien (2009)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Do Comeco ao Film
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Brasilien
Kamera

Brasilien, Rio de Janeiro: Die Halbbrüder Francisco und Tomás wachsen wohl behütet miteinander auf, als Kinder vertreiben sie sich die Zeit mit den üblichen Raufereien und Schlachten im Badezimmer. Jahre später leben die beiden immer noch zusammen und entdecken die Liebe für sich. Doch als Tomás in das brasilianische Schwimm-Olympiateam berufen wird, muss ihre Liebe eine ernste Belastungsprobe überstehen ...

Homosexuelle Liebe gepaart mit Inzest - für das katholisch geprägte Brasilien ein provokantes Thema. Doch was Regisseur Aluisio Abranches aus seinem eigenen Drehbuch gemacht hat, wird diesem Anspruch nicht gerecht. Zu Beginn erzählt er die ganz normale Geschichte zweier heranwachsender Jungen, die von den beiden Nachwuchsdarstellern Gabriel Kaufmann und Lucas Cotrin glaubhaft verkörpert werden. Dass aber nach einem nicht nachvollziehbarem Zeitsprung in die Mittzwanzigerjahre der beiden Protagonisten auf einmal die oben genannte Problematik leben - und das ohne Probleme und gesellschaftliche Konflikte - erscheint überaus unglaubwürdig. So beschränkt sich die Regie auf die Zurschaustellung schöner Männerkörper in prüden Hochglanzbildern. Von Provokation ist da nicht mehr viel zu spüren.

Foto: Pro-Fun

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS