Tyrion Lannister (Peter Dinklage, M.) kommt nach
seiner langen Reise nach Königsmund zurück ...
Tyrion Lannister (Peter Dinklage, M.) kommt nach
seiner langen Reise nach Königsmund zurück ...

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

KINOSTART: 01.01.1970 • Dramaserie • USA (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Game of Thrones
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
USA

Immer noch kündigen kalte Winde den nahenden Winter an und nach wie vor wird das Reich durch Machtkämpfe erschüttert. Stannis Baratheon bereitet eine Invasion vor, um sein Anrecht auf den Thron seines verstorbenen Bruders einzufordern. Doch auch sein charismatischer Bruder Renly beansprucht den Thron für sich. Um sein Ziel zu erreichen, verbündet sich Stannis mit Melisandre, einer geheimnisvollen Priesterin des Feuergottes. Renly hingegen stützt sich auf die Sturmlande und auf das einflussreiche Haus Tyrell. Über dem großen Teich befinden sich Daenerys mit ihren drei jungen Drachen und ihren verbliebenen Gefolgsleuten auf einer beschwerlichen Reise durch die Rote Wüste. Sie sind auf der Suche nach Wasser und Verbündeten. Ihre Vorräte schwinden, doch dann kehrt einer von Daenerys Kundschaftern mit Neuigkeiten zu ihr zurück ...

Auch die zweite Staffel dieser brilliant in Szene gesetzten Fantasy-Mär nach der Bücher-Reihe von George R. R. Martin "Game of Thrones - Das Lied von Feuer und Eis" weiß zu überzeugen und kann - wie schon die Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer - zweifellos als Fernseh-Highlight bezeichnet werden. Düstere Intrigen, tolle Bilder, starke Zweikämpfe, Sex- und Liebesgeschichten. Die Fantasy-Saga mit mittelalterlichem Flair überzeugt Zuschauer und Kritiker gleichermaßen und besticht durch lebhafte Charaktere, komplexe Handlungsstränge, großartige Kostüme und tolles Dekor. Hier wurde auf das kleinste Detail Wert gelegt - nicht umsonst gewann die Serie schon acht Emmy-Awards und einen Golden Globe.

 

Darsteller
Schauspieler Charles Dance.
Charles Dance
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
Julian Glover
Lesermeinung
Hat gut lachen: Schauspielerin Lena Headey.
Lena Headey
Lesermeinung
Peter Dinklage - schon vor "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" ein Weltstar
Peter Dinklage
Lesermeinung
Längst etabliert: Sibel Kekilli
Sibel Kekilli
Lesermeinung
Stephen Dillane
Lesermeinung
News zu Game of Thrones

BELIEBTE STARS

Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung