Get Up

KINOSTART: 29.06.2023 • Drama • Germany (2023) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Get Up
Produktionsdatum
2023
Produktionsland
Germany
Laufzeit
93 Minuten
Die Social-Media-Stars Lisa und Lena bei ihrem ersten großen Leinwand-Abenteuer
Von Jonas Decker

"Eine Geschichte über Freundschaft, Träume und Zusammenhalt" – das ist wahrscheinlich am ehesten die Art Film, mit der man Heranwachsende heute noch ins Kino locken kann. Und bei dieser Besetzung lassen die Teenies vielleicht sogar mal für 90 Minuten die Finger vom Smartphone. Lisa und Lena Mantler gehören zu Deutschlands größten Social-Media-Stars, ihr Instagram-Account steht inzwischen bei 20 Millionen Followern (nur Toni Kroos und Mesut Özil haben noch mehr). Als Hauptdarstellerinnen in "Get Up" feiern sie nun ihr Kino-Debüt.

Lisa und Lena Mantler wissen, wie man sich einem großen Publikum präsentiert, das zeigten die Zwillinge jenseits ihrer Social-Media-Aktivitäten auch schon mit kleinen TV-Auftritten unter anderem bei "Wetten, dass ..?". Der Sprung vom kleinen Bildschirm auf die große Leinwand kann natürlich auch fürchterlich schiefgehen, es gab bereits einige schlimme Beispiele in der Vergangenheit. Aber schon nach den ersten Trailer-Bildern zu "Get Up" hatte man den Eindruck: Läuft, die Mantler-Schwestern haben das drauf. Und sie sind ja auch nicht ganz auf sich allein gestellt.

Regisseurin und Co-Autorin Lea Becker, ebenfalls Debütantin, erzählt in "Get Up" von einer Clique junger Mädchen, die sich auf den Sommer ihres Lebens freuen. Neben Alex (Lena Mantler) und Juli (Lisa Mantler) gehören auch Nia (Jobel Mokonzi) und Ewa (Sinje Irslinger) zu der Girlie-Gang, die sich ein großes Ziel gesetzt hat: Sie wollen als "Get Up"-Crew an einem Skate-Wettbewerb teilnehmen. Blaue Flecken, einige Schrammen und viel Drama: Das wird ein weiter Weg. Aber bei diesem "Girl Skate Festival" in die Endrunde zu kommen, das wäre schon ziemlich "nice". "Beim Finale in Köln sind safe auch Scouts da."

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung