Künstlerin Oda Jaune findet ihr Glück in der Kunst
und im Erschaffen von "zweiten Realitäten"
Künstlerin Oda Jaune findet ihr Glück in der Kunst
und im Erschaffen von "zweiten Realitäten"

Glücksformeln

KINOSTART: 14.04.2011 • Dokumentarfilm • Deutschland (2010)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland

Der 62-jährige Ernst glaubt im Ernst, das "Glück" ein Schulfach sein sollte. Der 11-jährige Luis hingegen meint, dass Erwachsene gar nicht glücklich sein können. Der ehemalige Fabrikarbeiter Leo ist inzwischen 90 Jahre alt und sieht sein Leben nach dem schmerzlichen Tod seiner Frau wieder als ein erfülltes ...

Diese Dokumentation zeigt mehrere Menschen und ihre Vorstellung von Glück. Auch wenn hier namhafte Vertreter der Glücksforschung zitiert werden, haben die Lebensentwürfe der unterschiedlichen Personen mit wissenschaftlichen Erhebungen nichts gemein und man fragt sich, warum man sich irgendwelche Ideen von Leuten anhören soll, die einen in keinster Weise interessieren oder berühren. Langweiliger geht es kaum noch. Hier ist man allenfalls glücklich, wenn der Film endlich vorbei ist. Aber das dürfte kaum die Intention der Regisseurin gewesen sein.

Foto: Universum

News zu

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung