Hanyo - Das Hausmädchen

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • Korea (1960) • 111 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hanyo
Produktionsdatum
1960
Produktionsland
Korea
Laufzeit
111 Minuten
Regie
Music

Komponist und Musiklehrer Dong-sik hat mit seiner Frau und den beiden Kindern ein größeres Haus bezogen. Um seine erneut schwangere Ehefrau zu entlasten, verpflichtet er eine junge Fabrikarbeiterin als Hausmädchen. Doch dieses legt schon bald ein doppeldeutiges Verhalten an den Tag, es spioniert dem Hausherren hinterher, erschreckt die Kinder der Familie oder fängt Ratten mit der Hand. Doch dies ist erst der Auftakt zu weiteren dramatischen Verwicklungen, die in einen Abwärtsstrudel aus Manipulation, Obsession, Schuld und Moral münden ...

Regisseur Kim Ki-young drehte diesen faszinierenden und virtuos in Szene gesetzten Klassiker, der als einer der besten koreanischen Filme aller Zeiten gilt und der 2008 vom Korean Film Archive mit Unterstützung der von Martin Scorsese ins Leben gerufenen World Cinema Foundation aufwändig restauriert wurde. Der Regisseur zeigt höchst grausam das verhängnisvolle Eingreifen einer jungen, desorientierten und sozial isolierten Frau (stark: Lee Eun-shim) in die heile Welt einer intakten Familie. 50 Jahre später drehte der Südkoreaner Im Sang-Soo ein ebenfalls sehenswertes Das Hausmädchen.

Foto: © World Cinema Foundation

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS