Einstige Hollywood-Größe: Hedy Lamarr
Einstige Hollywood-Größe: Hedy Lamarr

Hedy Lamarr - Secrets of a Hollywood Star

KINOSTART: 07.09.2006 • Biographie • Deutschland, Schweiz, Kanada (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hedy Lamarr - Secrets of a Hollywood Star
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland, Schweiz, Kanada

Einst gehörte sie zu den Stars am Himmel von Hollywood, doch noch zu Lebzeiten wurde sie vergessen: Hedy Lamarr. In Österreich als Hedwig Kiesler geboren, sorgte vor allem ihre Nacktszenen in dem tschechischen Melodram "Extase" (1933) für Aufsehen. In Amerika drehte sie nach ihrer Immigration 1938 regelmäßig. Kurios: 1942 erfand die Hollywood-Schönheit gemeinsam mit dem Komponisten George Antheil eine störungssichere Funksteuerung für Torpedos, auf die heute etwa noch Mobiltelefone zurückgreifen.

Die beiden Dubini-Brüder und Barbara Obermaier zeichneten dieses Porträt der ungewöhnlichen Frau. Dabei bleiben aber leider mehr Fragen offen als beantwortet werden. Trotz interessantem Doku-Material wird das Filmemacher-Trio der Person Lamarr in keinster Weise gerecht. Statt dessen wissen wir jetzt, dass Mickey Rooney bestens Clark Gable nachahmen kann. Aber wie die Lamarr dazu kam, Patente in physikalischen Bereichen zu besitzen, darüber erfährt man nichts. So ist das Porträt zeitweise zwar durchaus vielschichtig, geht aber in einem Wust von Desinformation unter.

Foto: RealFiction

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung