Was ist bloß los hier? Eleanor Tomlinson als Kirsten

Hepzibah - Sie holt dich im Schlaf

KINOSTART: 01.02.2010 • Mysterythriller • Tschechien (2010) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hepzibah - Sie holt dich im Schlaf
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Tschechien
Laufzeit
92 Minuten
Regie

Eine mysteriöse Selbstmordserie hält die Bevölkerung des Dorfes Selmens in Atem: In der Nacht vor ihrem 18. Geburtstag nehmen sich immer wieder Mädchen das Leben, ohne einen Abschiedsbrief zu hinterlassen. Der 17-jährigen Kirsten machen diese Suizide Angst. Bei ihrer Recherche stößt sie auf ein dunkles Ereignis in der Vergangenheit des Ortes: Vor Jahrhunderten wurde dort scheinbar ein Fluch ausgelöst, der bis heute noch seine Wirkung zeigt ...

Dies ist einer jener Geister-Filme, die man in ähnlicher Form schon hundertfach gesehen hat: Hauptsache hübsch anzusehende Teenager werden gemeuchelt! Wie schon die schlappe ProSieben-Eigenproduktion "Gonger - Das Böse vergisst nie" und dessen Nachfolger ist auch dies eines der Werke, bei denen man eher ob des Dargestellten das Gruseln erfährt: eine langweilige Gruselnummer nach Schema F folgt der nächsten, ab und zu mit genretypischen Schockeffekten gespickt. Packende Mystery hingegen sieht völlig anders aus. Robert Sigls ("Lexx - The Dark Zone") Filme sehen nun mal stets wie Billigvarianten hinlänglich bekannter Werke aus. Lediglich die Musik von Jazzfusion-Musiker Frank Nimsgern fällt positiv auf.

Foto: UFA Fernsehproduktion/ProSieben

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS