Schöner Anhänger! Peter Gadiot als Toby

The Forbidden Girl

KINOSTART: 07.02.2013 • Mysterythriller • Deutschland (2013) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Forbidden Girl
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
106 Minuten

Priestersohn Toby wird in eine Nervenheilanstalt gesteckt, da ihm niemand glaubt, dass sein Vater und seine Freundin von einem Werwolf getötet wurden. Als er nach fünf Jahren wieder entlassen wird, findet er einen Job als Hauslehrer in einem Herrenhaus. Toby staunt nicht schlecht, als sich seine Schülerin als seine totgeglaubte Freundin herausstellt, die ihren Ex-Freund allerdings nicht zu erkennen scheint. Bald geschehen im Haus unheimliche Dinge ...

Und wieder ein Horrorfilm, bei dem man von Beginn an ahnt, wie der Hase läuft und der pseudo-religiöse Überbau der Story eher nervt als fesselt. Die billigen Effekte und das schauspielerische Unvermögen erleichtern es dem Zuschauer zudem nicht gerade, den altbackenen Streifen zu mögen.

Foto: Farbfilm

Darsteller

Schauspielerin Jeanette Hain.
Jeanette Hain
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tobias Moretti beim Hamburger Filmfest 2021.
Tobias Moretti
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung