Zunächst bringt Sylvie (Christine Lahti) erst
einmal das Haus auf Vordermann

Housekeeping - Das Auge des Sees

KINOSTART: 25.11.1987 • Drama • USA (1987) • 116 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Housekeeping
Produktionsdatum
1987
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
1.083.282 USD
Laufzeit
116 Minuten
Regie
Schnitt

Die USA in den Fündzigerjahren: Lucy und Ruth leben nach dem Tod ihrer Eltern allein in einem verschlafenen Städtchen im Nordwesten. Als ihre verschollen geglaubte Tante Sylvie auftaucht, bringt diese mit ihrer unkonventionellen Art zwar Schwung in das Leben der beiden Schwestern, macht sich aber gleichzeitig in der konservativen Kleinstadt keine Freunde ...

Nach dem gleichnamigen, 1980 erschienenen Roman der amerikanischen Pulitzerpreisträgerin Marilynne Robinson inszenierte Regisseur und Drehbuchautor Bill Forsyth ("Local Hero") diesen poetisch in Szene gesetzten Mix aus Charakterstudie und Drama mit überzeugender Besetzung. Besonders Christine Lahti ("... und Gerechtigkeit für alle", "Smart People") brilliert in der Rolle der Tante, die nicht nur das Leben ihrer Nichten durcheinander bringt. Eigentlich war Diane Keaton für die Rolle vorgesehen, legte diese aber wegen künstlerischer Differenzen nieder.

Foto: Servus TV

Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS