Bin ich jetzt wirklich unsichtbar? Chevy Chase verschwindet mal wieder

Jagd auf einen Unsichtbaren

KINOSTART: 28.02.1992 • Actionkomödie • USA (1992) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Memoirs of an Invisible Man
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
USA
Budget
40.000.000 USD
Einspielergebnis
14.358.033 USD
Laufzeit
99 Minuten
Schnitt

Chevy Chase spielt den Börsenmakler Nick Halloway, der eines Tages verkatert und gelangweilt durch ein nukleares Forschungszentrum streift, einschläft und samt Gebäude unsichtbar wird. Schon bald hat das Phantom aus Luft skrupellose CIA-Söldner auf den Fersen ...

Die Story ist schon alt, bereits 1933 schuf James Whale die erste Verfilmung des Fantasy-Romans "Der Unsichtbare" und mit ihr einen Klassiker des Grusel-Genres. In den Achtzigerjahren schrieb der Autor Harry F. Saint die "Memoiren des unsichtbaren Mannes". Hollywoods Spaßvogel Chevy Chase erwarb die Filmrechte und machte sich unter der Regie von John Carpenter 1992 ans Werk. Tolle Tricks und gute Darsteller sorgen für kurzweilige Unterhaltung.

Foto: EuroVideo

Darsteller

Die Rolle des Familienvaters Griswold in den "National-Lampoon's"-Filmen machte ihn berühmt Chevy Chase
Chevy Chase
Lesermeinung
Daryl Hannah
Lesermeinung
John Carpenter
Lesermeinung
Michael McKean
Lesermeinung
Sam Neill ist in jeder Sorte Film zu Hause
Sam Neill
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS