Die entrückte Lehrerin: Hanna Schygulla

Jakob von Gunten

KINOSTART: 06.10.1971 • Literaturverfilmung • Deutschland (1971) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jakob von Gunten
Produktionsdatum
1971
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
97 Minuten
Schnitt
Jakob, der Sohn des Großrats von Gunten, will die Kenntnisse eines Dieners erlernen und tritt darum ins "Institut Benjamenta" ein. Das in einem südlichen Palazzo gelegene Institut wird von einem skurrilen Geschwisterpaar beherrscht: Die einzige Lehrerin Lisa Benjamenta wiederholt mit der Attitüde einer entrückten Prinzessin die immer gleiche Unterrichtsstunde. Sich gegen Herrn Benjamenta aufzulehnen ist zwecklos: Einmal bezahlte Schulgeldbeträge werden nicht mehr zurückerstattet. Jakob verliert sich immer mehr im unüberschaubaren Labyrinth dieser seltsamen Institution, ihrer Besitzer und seiner Mitzöglinge...

So erzählt es Martin Walsers Roman, den Peter Lilienthal 1971 kühl und verhalten für die Leinwand adaptierte. Er schuf einen atmosphärisch dichten Film, der die sanft-resignative und oft skurille Poesie des Schweizer Literaten auf ehrliche Weise wiedergibt. Der Roman wurde 1995 unter dem Titel "Institut Benjamenta" erneut verfilmt.

Darsteller
Rainer Werner Fassbinder machte sie zum Star: Hanna Schygulla (hier im Tatort "Wofür es sich zu leben lohnt").
Hanna Schygulla
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung