Gong Li leidet unter ihrer Ehe mit einem 
widerlichen Kerl 

Judou

KINOSTART: 21.04.1990 • Liebesdrama • VR China/Japan (1990) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Judou
Produktionsdatum
1990
Produktionsland
VR China/Japan
Laufzeit
95 Minuten
Schnitt
Ein alter, tyrannischer Mann kauft sich die junge Judou, damit sie ihm einen Sohn schenkt. Im Dorf heißt es, der Alte habe seine beiden ersten Frauen in den Tod getrieben. Auch Judous Leben wird zur Qual. Denn Jin-Shans Impotenz macht die Zeugung eines Stammhalters unmöglich. Bei dem adoptierten Neffen ihres Gatten, Yang Tian-Qing, findet sie dagegen Liebe und Geborgenheit. Doch dann wird Judou schwanger. Und das Unheil nimmt seinen Lauf...

"Judou" zählt zu jenen Filmen, mit dem sich das rotchinesische Kino seit Mitte der 80er Jahren unter Cinéasten einen vorzüglichen Ruf erworben hat. "Judou" wurde 1991 für den Oscar nominiert, erhielt allerdings die Trophäe dann doch nicht. In seinem Film beschreibt Zhang Yimou das dörfliche Leben im Gegenwarts-China als melodramatische Liebesgeschichte. Direkte Kritik an den allgemeinen Zuständen ist bei dem Regime in Peking zwar nicht möglich, aber unter der Oberfläche bleibt doch eine gewisse Unbehaglichkeit spürbar, nicht direkt greifbar und doch immer präsent.

Darsteller
Gong Li
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS